Aktuelle Hinweise

Aus aktuellem Anlass:

Soeben ist die neue Verordnung (https://www.niedersachsen.de/download/159579) des Landes Niedersachsen bezüglich des Beherbergungsverbotes veröffentlicht worden.

Das Wichtigste in Kürze: 

-          gilt für Anreisen ab Samstag, den 10.10.2020

-          betroffene Gebiete werden vom Land Niedersachsen (RKI-Liste ist Anhaltspunkt) bekannt gegeben und täglich aktualisiert. Die ausgewiesenen Gebiete finden Sie unter:
https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/hinweise-fur-reisende-185450.html

-          Gäste aus neu betroffenen Gebieten, die schon am Tag zuvor angereist sind müssen nicht abreisen.

-          Zweitwohnungsbesitzer sind von dem Beherbergungsverbot nicht betroffen.

Bleibt gesund!
 

 

Weiterhin gilt:

Solange es keinen Impfstoff und/oder ein Medikament gegen Covid-19 gibt, ist die
Beschränkung der physischen Kontakte das einzig wirksame Mittel, um die Ausbreitung des
Virus auf einem niedrigen Niveau zu halten. Daher müssen die physischen Kontakte zu
anderen Menschen, die nicht zu den Angehörigen des eigenen Hausstandes gehören,
weiterhin auf ein absolut nötiges Minimum reduziert werden.
In der Öffentlichkeit einschließlich des Öffentlichen Personenverkehrs gilt weiterhin, dass
jede Person einen Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen einhalten muss.